Glock G44 – eine echte Glock im Kaliber .22

Glock G44 – die .22er vom bekannten Hersteller

Bisher mussten sich Sportschützen damit abfinden, dass Glock keine Kleinkaliberwaffen im Sortiment bereit hält. Mit der neuen G44 ist das nun anders!

Die G44 bietet sämtliche Features ihrer großen Brüder, bei einer Gesamtlänge von 185 mm. Dazu zählen das bekannte und leichte Polymer Griffstück, das Safe Action System im Abzug, anpassbares Griffstück garantieren sicheren Halt bei individueller Anpassung an die Größe der Hand der Schützin oder des Schützen. Das Abzugsgewicht liegt bei 26 Newton.

Wer beim Sportschießen die einstellbare originale Polymer Kimme nicht so schätz, kann seine Zieleinrichtung auf ein Rotpunktvisier tunen. Dank des 10 schüssigen Magazins im Kaliber .22 ist ein besonders günstiges Training bei minimalen Kosten möglich. Und das bei echtem Glock Feeling!

Aber machen Sie sich doch selbst ein Bild und schauen Sie bei Glock vorbei Glock G44

Selbstverständlich kommt der kleine Bruder wie seine großen im bekannten und robusten Polymer Koffer. Mit dabei sind die montierbaren Griffverlängerungen, mit denen das Griffstück um 2 oder 4 Millimeter verlängert wird. Dazu gesellen sich 2 Magazine mit einem Fassungsvermögen von je 10 Randzünder Patronen und eine Ladehilfe. Darüber hinaus legt Glock einen Schraubenzieher zum Justieren der Zieleinrichtung, ein Reinigungsset und eine Bedienungsanleitung bei.

Wir finden, die G44 ist eine gelungene Erweiterung im ohnehin bereits umfangreichen Kaliber Sortiment der Safe Action Pistolen. Wer gerne mit moderatem Rückstoß schießen möchte, sollte sich den Neuzugang näher ansehen.

5. Juni 2020 16:03

130 Aufrufe, 1 davon heute